Assistent/innen-Tag – 3. Fachkongress der Assistenzen

Fachkongress für Assistentinnen und Assistenten

Der Assistent/innen-Tag geht am Mittwoch, den 18.03.2020 in die dritte Runde. Erneut erwartet die Teilnehmerinnen und Teilnehmer ein fachspezifisches und gleichzeitig branchenunabhängiges Programm bestehend aus Vorträgen und Workshops rund um die Kompetenzerweiterung im Assistenzbereich. Der Tag beginnt mit einem interessanten Vortragsprogramm. Als erstes geht es um Chefs, die anders ticken und warum das gut so ist, anschließend umwertschätzende Kommunikation. Vor der Mittagspause erfahren die Teilnehmerinne und Teilnehmer alles Wichtige über die Assistenz 4.0. Am Nachmittag ist Mitarbeiten angesagt, wenn die Teilnehmerinnen und Teilnehmer in einen der vier Workshops gehen. Der Assistent/innen-Tag wird veranstaltet in Kooperation mit dem BVMW

An wen richtet sich diese Veranstaltung?

Der Assistent/innen-Tag richtet sich an Männer und Frauen, deren Tätigkeiten vorranging auf das Zuarbeiten von Vorgesetzten und Führungskräften ausgerichtet sind. Das sind nicht nur Sekretariats- und Assistenzberufe, auch Adjudantinnen und Adjudanten sowie Referentinnen und Referenten profitieren von dem Fachwissen, das auf diesem Kongress vermittelt wird.

Fakten

Datum: Mi. 18.03.2020

Beginn: 9:00 Uhr
Ende: 17:30 Uhr

Tickets ab 359,- € pro Person

inkl. Seminardokumentation, Verpflegung und Teilnehmerbescheinigung
(alle Preise zzgl. MwSt.)

Tickets

Eine Kooperation mit

Vorträge & Workshops

09:15 – 12:30 Uhr: Vorträge

Referentin: Sandra Staudt

Morgen ist das Heute schon Gestern – und was nach monatelangen Diskursen endlich entschieden wurde, ist mitunter veraltet. Wem wird da nicht manchmal schwindelig vor lauter Kopfkino? Wie wir in unserer schnelllebigen Welt anpassungsfähig und zugleich authentisch bleiben und zudem Ungewissheit besser aushalten können, wird als Ausdruck von gesunder Selbstführung klarer und entspannter erkennbar. Sie erhalten wertvolle Einblicke und Impulse, mit denen Sie Ihr Selbstmanagement emotional intelligent weiterentwickeln können, jederzeit handlungsfähig bleiben und damit zuversichtlich der digitalen Arbeitswelt 4.0 begegnen können, und zwar ganz analog. Wir Menschen sehnen uns ganz natürlich nach Stabilität, Vertrauen und Planungssicherheit. Über alle Hierarchien und Lebensbereiche hinweg entscheiden und handeln wir Menschen auf der Basis von Werten und anderen biographischen und kulturellen Prägungen, und das zuweilen unbewusst und nicht wirklich rational. In diesem Vortrag erleben Sie einen Ausflug in die faszinierende Welt der Werte und warum genau diese uns das Miteinander manchmal so kompliziert und anstrengend erscheinen lassen. Und: wie wir genau diese Erkenntnis als Chance für vertrauensvolle Beziehungen zu Vorgesetzten und Kollegen nutzen können.

Referentin: Claudia Marbach

Verhandlungen richtig führen, argumentieren und überzeugen, Meetings moderieren, Kundengespräche führen – für all diese kommunikativen Situationen gibt es spezielle Trainings. Doch was leider oft vergessen wird: Gelungene Kommunikation beginnt nicht erst mit dem „1 x 1 der Verhandlungstechnik“ oder den „7 Tricks, wie Sie jeden auf Ihre Seite ziehen“.
Die Grundlage für gelungene Kommunikation, funktionierende, harmonische Beziehungen ist immer die wertschätzende Kommunikation. Erfahren Sie in diesem kurzweiligen Vortrag, wie Sie Menschen von Anfang an für sich einnehmen, Ihnen mit Wertschätzung begegnen, so dass Sie und Ihr Gegenüber davon profitieren.

Referentin: Diana Brandl

Die digitale Transformation ist längst nicht mehr nur ein Schlagwort, sondern umtreibt unsere Gesellschaft nun schon seit geraumer Zeit. Doch was heißt dies konkret für die Assistenzrolle? Chance heißt das Zauberwort. Denn die Digitalisierung und die daraus resultierenden Aussichten für die Assistenzlandschaft sind innovativ und voller Potentiale. Es bedarf lediglich Mut zum Wandel und Offenheit für Innovationen. Dabei gilt es keine Angst vor künstlicher Intelligenz zu haben, sondern die Möglichkeiten zu erkennen, den digitalen Wandel im Unternehmen mitzugestalten und gar zu treiben.

13:30 – 17:15 Uhr: Workshops

Referent: Claudia Marbach

„Kannst du mal eben …?“ Oder: „Ach, gut dass Sie noch da sind. Würden Sie bitte mal ….?“ Solche und ähnliche Fragen bringen Sie schon beim Lesen auf die Palme? Und Sie wünschen sich jedes Mal, dass Sie sagen würden „nee, kann und mache ich nicht?“ Nein sagen ist gar nicht so einfach. Doch wenn Sie fast immer ja sagen, wird Ihre Kooperation zur Falle. Überlastung, Unzufriedenheit und Fehler sind nicht selten die Folge, wenn Sie Ihre Bedürfnisse hinter die der anderen zurückstellen. Und manchmal bleiben sogar die Chefentlastung auf der Strecke, wenn Sie die Kolleginnen und Kollegen zu oft unterstützen.

In diesem Training lernen Sie, sich und Ihre eigenen Bedürfnisse ernst zu nehmen und sich im richtigen Augenblick diplomatisch und klar abzugrenzen. Für sich selbst und für ein gutes Miteinander mit allen, mit denen Sie arbeiten. Von diesem Training profitieren nicht nur Sie, sondern auch Ihre Kollegen und Vorgesetzten. Wenn Sie sagen, was Sie möchten und wie Sie sich fühlen, wird die Zusammenarbeit für alle noch besser und angenehmer werden.

Was Sie lernen:

  • Wünsche, Bedürfnisse und Meinungen äußern und sich gut dabei fühlen
  • Weshalb nein sagen gut für alle ist
  • Wie Sie es schaffen, sich Ihrer Bedürfnisse bewusst zu werden
  • Wann Sie nein sagen dürfen und wann besser nicht
  • Nein sagen und trotzdem wertschätzend und freundlich kommunizieren
  • Grenzen setzen und sich voll und ganz auf die Arbeit konzentrieren
  • Wie Sie es schaffen, konsequent zu bleiben
  • „Ich hab´s mir anders überlegt“ – geht das?
  • Wie Sie Kollegen dazu bekommen, Fristen und Termine einzuhalten
  • Einfache Tricks, um sich Respekt zu verschaffen
  • So werden Sie trotzdem Ihrem Harmoniewunsch gerecht

Referent: Christian Beyer

Microsoft OneNote ist ein digitales Notizbuch mit vielen ungenutzen Features. Gerade mit Blick auf papierloses und vernetztes Arbeitens schöpfen viele das Potenzial dieser kostenfreien Software nicht vollends aus.

Sie können das besser. Lernen Sie in diesem Workshop wie Sie unter Anderem…

  • Ihre Notizen mit anderen Teilen
  • Notizbücher auf verschiedenen Geräten gleichzeitig nutzen
  • Vorlagen für Notizen erstellen und verwenden
  • Medien, Links und Inhalte in OneNote sichern

In dem Workshop werden die Teilnehmerinnen und Teilnehmer an hochmodernen Computer die neu erlernten Techniken, Tipps und Tricks umsetzen, sodass Sie im Arbeitsalltag sofort mit ihrem frischen Wissen starten können.

Referentin: Diana Brandl

Die Zukunft der Arbeit wird unter dem Begriff Arbeit 4.0 zusammengefasst. Klingt einfach, ist aber praktisch hochkompliziert, denn hinter diesem Schlagwort verbirgt sich nämlich eine Fülle von Themen. Doch was heißt dies konkret für die Office-Welt? Werden Sie zum innovativen Wegbereiter der Zukunft und nutzen Sie die Digitalisierung als Ihren erfolgreichen Zukunftskompass und informieren Sie sich über Themen wie:

  • New Work – wie arbeiten wir künftig?
  • Apps und Tools in der Arbeitswelt 4.0
  • Innovativer Trendsetter werden und bleiben
  • Den Kulturwandel erfolgreich meistern
  • Der richtige Umgang mit der Millennial Manager Generation
  • Digital Leadership – eine neue Führungskultur?
  • Innovation im Office 4.0
  • Einführung in die Arbeit der digitalen Assistenten und LIVE Vorführung von Siri
  • Künstlichen Intelligenz und Robotik im Büro von morgen?

Warum Sie dabei sein sollten?

Dieses Seminar richtet sich an die Assistenzen, die mit der Digitalen Transformation gehen und sich ihr nicht verwehren wollen. Sie möchten sich aufstellen für die Zukunft, sich transformieren in der Rolle der Assistenz, künftig gar strategischer agieren, sich vernetzen und dabei auch selbst die eigene Karriereentwicklung im Blick haben? Dann tauchen Sie ein in die Arbeitswelt 4.0 und gestalten Sie diese proaktiv mit.

Referentin: Sandra Staudt

In diesem Workshop ist es erlaubt und erwünscht, frechmutig sich selbst in den Fokus zu setzen. Die eigenen Werte und dafür förderliche Verhaltensweisen werden mit dem Ziel der inneren Klarheit zu sich selbst und fokussiertem Handeln herausgearbeitet. Erzielte und gewünschte Wirkungen auf andere werden reflektiert. Darauf basierend werden Methoden entwickelt, wie Sie authentisch als Impulsgeberin lösungsorientiert wirken und bei Ihrem Chef punkten. Sie gewinnen neue und vielleicht faszinierende Innenansichten zu Ihrer Persönlichkeit. Dabei wandern Sie methodenreich vom Kopf in den Bauch und retour und können dadurch eine ihrer Schlüsselkompetenzen, die Kompetenz der gesunden Selbstführung, stärken. Sie werden in verschiedenen selbstbezogenen Sequenzen professionell angeleitet.

Folgende Themen werden in diesem Workshop beleuchtet:

  • das eigene Wertesystem ins Bewusstsein bringen
  • Botschaften adressatenfokussiert formulieren
  • mit der Triade der Empathie Ziele erreichen.

Dieser Workshop richtet sich an Assistenten und Assistentinnen mit Freude am Weitblick und dem Ziel, mit klugen Ideen den Erfolg des Unternehmens zu gestalten und dafür den eigenen Vorgesetzten nachhaltig zu begeistern.

Referenten

Tagung Kleiner Saal

Claudia Marbach ist eine der gefragtesten Trainerinnen für Sekretariat und Assistenz Deutschlands und schult jedes Jahr circa 1 500 Teilnehmende in über 100 Trainings. Sie ist die Assistenz-Trainerin mit den meisten Buchveröffentlichungen und Fachartikeln auf dem deutschen Markt. Seit 1995 begeistert sie ihre Teilnehmerinnen und Teilnehmer.

Organisation und Kommunikation sind ihre Kernkompetenzen – darin schult sie auch Vertriebsmitarbeitende, Projektleiter, Trainees, Sachbearbeiter, Mediziner und alle, die besser kommunizieren und sich optimaler organisieren möchten.

Sie

  • schafft eine gute Organisation im Büro,
  • erarbeitet mit und für ihre Teilnehmer die wesentlichen Grundlagen für eine gute Eigenorganisation und die wirkungsvolle Zusammenarbeit mit Vorgesetzten,
  • steigert das Selbstwertgefühl und die persönliche Ausstrahlung,
  • stärkt Kommunikationsfähigkeit und Diplomatie auch in herausfordernden Situationen,
  • entstaubt Texte, E-Mails und Briefe und kreiert zeitgemäße, frische Formulierungen,
  • hat in den letzten 20 Jahren hunderte von Fachartikeln veröffentlicht und tausende von Briefen und E-Mails für ihre Kunden getextet,
  • sie bloggt rund um die Themen Kommunikation und Organisation und
  • ist Autorin von über 20 Fachbüchern.

 

Sandra Staudt ist Inhaberin von Sandra Staudt – COACHING UND PERSONALHANDWERK. Sie berät und begleitet Inhaber sowie Führungskräfte kleiner und mittelständischer Unternehmen (KMU) in personalrelevanten Themen. Ihr Schwerpunktthema ist: ‘Führen in Veränderungen’ auf der Basis guter Selbstführung. Darüber hinaus begleitet sie Führungskräfte und angehende Führungskräfte in ihrer Persönlichkeitsentwicklung als Coach. Mehr als zehn Jahre war Sandra Staudt selbst in mittelständischen Unternehmen personalverantwortlich und coachte intern Führungskräfte. Sandra Staudt ist Bankfachwirtin, zertifizierte HR-Managerin und LUXXprofile Master. Sie engagiert sich im Bundesverband Mittelständischer Wirtschaft (BVMW) und ist als Vortragsrednerin tätig.

Vergangene Veranstaltungen

Diana Brandl blickt auf eine 17 Jahre erfolgreiche Karriere als Senior Executive Assistant auf Topmanagement-Ebene in Unternehmen wie ratiopharm, Sony und Mister Spex zurück. Sie engagiert sich intensiv für das Berufsbild der Office Professionals und war im Vorstand als auch als Regionalgruppenleitung bei IMA (International Management Assistants) Deutschland tätig.

Frau Brandl ist freiberufliche Fachautorin für diverse Verlage und Fachmagazine, betreibt ihren eigenen Blog The Socialista Projects, gibt Seminare und Workshops und spricht auf nationalen wie internationalen Konferenzen. Dabei setzt sie sich maßgeblich für die Themen Social Media, strategisches Networking, Personal Branding und Digitalisierung ein.
Diana Brandl bezeichnet sich selbst als Digital Native und hat zuletzt in der Start Up Welt gearbeitet und dort ihre Rolle als Management-Assistenz selbst neu entdecken müssen im Rahmen der New Work Generation. Sie lehrt aus erster Hand, was es bedeutet, mit Millennial Managern zusammenzuarbeiten und welche Wichtigkeit das eigene Storytelling in der Profilschärfung hat.

Frau Brandl wurde als Delegierte auserwählt und nahm im Oktober 2018 am internationalen World Administrators Summit in Frankfurt teil. Dort hat sie mit zwei weiteren Repräsentantinnen Deutschland vertreten und sich in diversen Arbeitsgruppen intensiv mit dem Berufsbild der Assistenz der Zukunft auseinandergesetzt.
Frau Brandl ist viel gefragte Office Expertin, Gesprächs- und Interviewpartnerin im In- und Ausland und hat zuletzt die internationale Office Management Industrie mit der Initiative #WeAreInThisTogether inspiriert. Ihr erstes Buchprojekt „Chefsache Assistenz“ ist im Oktober 2018 im Springer Gabler Verlag erschienen. Sie schreibt aktuell ihr zweites Buch.
Frau Brandl arbeitet im In- und Ausland mit Kunden wie Microsoft, Daimler, Procter&Gamble, Roche Pharma, Merck Pharma, Axel Springer, Pro7, Deutsche Bahn, TU und Telekom. Sie lehrt im Auftrag der IHK Berlin und der ZFU Business School in der Schweiz.

Papierlose Bueroorganisation

Christian Beyer ist Cheftrainer bei der Agentur GROSSE ZIELE, die sich auf Fortbildungen rund um Microsoft Office spezialisiert hat. Er bietet Seminare Inhouse oder in den Räumen der Agentur an. Vom Basiswissen bis zum professionellen Einsatz bildet Christian Beyer Teilnehmerinnen und Teilnehmer weiter.

Jetzt Workshop auswählen und anmelden

Achtung: Jede(r) Teilnehmer(in) kann sich für einen Workshop entscheiden, an dem er/sie teilnehmen möchte. Die Workshops finden nach dem Mittag alle vier parallel statt. Eine Teilnahme an mehreren Workshops gleichzeitig ist nicht möglich.

Ticket + Workshop "Microsoft OneNote"
  • Teilnahme an allen Vorträgen
  • Workshop "Gemeinsames Arbeiten mit OneNote""
  • inkl. Seminarverpflegung
pro Person zzgl. MwSt.
ab 359,- €
Jetzt Ticket sichern
Ticket + Workshop "Everybody's Darling"
  • Teilnahme an allen Vorträgen
  • Workshop "Everybody's Darling und trotzdem nicht der Depp"
  • inkl. Seminarverpflegung
pro Person zzgl. MwSt.
ab 359,- €
Jetzt Ticket sichern
Ticket + Workshop "Digital Working"
  • Teilnahme an allen Vorträgen
  • Workshop "Digital Working - Auf Augenhöhe mit der Arbeitswelt 4.0“
  • inkl. Seminarverpflegung
pro Person zzgl. MwSt.
ab 359,- €
Jetzt Ticket sichern
Ticket + Workshop "Meine Ideen"
  • Teilnahme an allen Vorträgen
  • Workshop "Den Chef als Sponsor für meine Ideen gewinnen"
  • inkl. Seminarverpflegung
pro Person zzgl. MwSt.
ab 359,- €
Jetzt Ticket sichern

Weitere Termine

Mi., 13.11.2019 | 9:00

Seminar „Das Team ist der Star“
mit Regina Först

Details / Tickets
Do., 14.11.2019 | 9:00

Seminar für Frauen „Never walk, when you can dance“
Abgesagt

Details / Tickets
Di., 19.11.2019 | 9:00

Papierlose Büroorganisation
Teil 3: Schwerpunkt OneNote

Details / Tickets
Mo., 02.03.2020 | 14:00

Marketing-Tag im Schloss
in Kooperation mit TMC und Creditreform

Details / Tickets

Social media

AX Social Stream: There is no feed data to display!

Immer Aktuell - Unser Schloss-Newsletter

Verpassen Sie keine Veranstaltung mehr, egal ob Business-Seminar oder Comedy-Veranstaltung. Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an und Sie sind stets auf dem neuesten Stand.


Ja, ich möchte aktuelle News und Veranstaltungen per E-Mail erhalten. Die Hinweise zum Datenschutz habe ich gelesen und akzeptiere diese 

Zum Datenschutz. Sie können sich jederzeit hier abmelden